MOCA


3 - 3 von 4 Ergebnissen

MOCA


innerhalb 9 Tagen lieferbar

1.309,00

Preis inkl. MwSt.,

zzgl. Versandkosten



Zeitgleich zur Espresso-Handhebelmaschine Cremina stellte Olympia Express 1967 die Moca vor. Immer getreu dem Streben nach der perfekten Mühle, wurde sie 2002 und 2008 überarbeitet und weiter verbessert. Die Moca ist eine Espressomühle, die genau wie die legendäre Cremina absolut zuverlässig und präzise arbeitet. Sie wird in der Schweizer Manufaktur aus hochwertigen Materialien von Hand gefertigt. Kein synthetisches Material, kein Kunststoff kann das Aroma des Espressos beeinträchtigen. Die Moca besteht allein aus rostfreiem Stahl und Pyrexglas im typisch Schweizer Design.

 

Die Moca ist der perfekte Partner für die Espressomaschinen von Olympia Express. In der überragenden handwerklichen Qualität genauso, wie in ihrem kompakten, zeitlosen Design. Die elektrische Espressomühle verfügt über ein extrem laufruhiges Scheibenmahlwerk aus gehärtetem Spezialstahl. Daher malt sie rasch und gleichmäßig und vor allem ohne die Bohnen zu erhitzen. Mittels einer Drehscheibe ist eine äußerst präzise, fein justierbare Körnung in kleinsten Schritten von 0,025 Millimetern möglich.

 

 

Das Gehäuse der Moca besteht in der Front aus hochglanzpoliertem Edelstahl, die Seitenteile sind aus besonders widerstandsfähigem pulverbeschichtetem Stahl. Vier Gummifüße gewährleisten einen guten Stand auf allen Flächen. Der Trichter aus echtem Pyrexglas fasst circa 250 Gramm Espressobohnen. Der hochglanzpolierte Edelstahlbehälter besitzt einen Klappdeckel, um das Aroma der frisch gemahlenen Bohnen bestmöglich zu schützen. Jeder Maschine liegt ein passender Dosierlöffel bei.

 

Technische Daten:

Breite: 11 cm

Tiefe: 20 cm

Höhe: 31 cm

Gewicht: 5 kg

Stromversorgung: 240 V / 50 Hz1

Kabellänge: 175 cm

Leistungsaufnahme: 200 Watt

Diese Kategorie durchsuchen: Espressomaschinen der Firma Olympia Express
3 - 3 von 4 Ergebnissen